Nachrichten aus der Region Tübingen






Polizeiausrüstung (Quelle: RIK)
Region Neckar-Alb: Kriminalitätsbericht 2023 Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Reutlingen, zu dem die Landkreise Reutlingen, Tübingen, Zollernalb und Esslingen gehören, ist die Zahl der registrierten Straftaten im Jahr 2023 auf fast 53.600 angestiegen.


Streiks Einzelhandel (Quelle: RIK)
Region Neckar-Alb: Zunächst keine Warnstreiks im ÖPNV Leere Bushaltestellen bleiben der Region Neckar-Alb zunächst noch erspart. Die Gewerkschaft ver.di hat für Donnerstag und Freitag zu erneuten Warnstreiks aufgerufen - aber nur in anderen baden-württembergischen Städten, wie z.B. in Stuttgart, Karlsruhe und Heilbronn.




Schwäbisches Tagblatt (Quelle: RIK)
Tübingen: Aufruf für Europa und Demokratie Im Schwäbischen Tagblatt ist unter dem Titel „Für Europa und Demokratie“ eine Großformatige Anzeige erschienen, die dazu aufruft, bei der Europawahl am 9. Juni Parteien zu unterstützen, die sich für den Erhalt und die Verbesserung eines gemeinsamen Europas einsetzen und keine Rechtspopulisten.





Carsharing (Quelle: RIK)
Tübingen: Carsharing-Gutscheine für Führerscheinneulinge Tübinger Fahranfänger, deren Führerschein nicht älter als drei Monate ist, können sich bei der Stadt ein Guthaben für die Carsharing-Anbieter teilAuto Neckar-Alb eG und COONO ausstellen lassen.

Cindy Holmberg lädt zum Girls Day ein (Quelle: RIK)
Baden-Württemberg: MdL Cindy Holmberg lädt zum Girls Day ein Hier eine Betriebsbesichtigung, da der direkte Austausch mit den Wählern, und dann natürlich Plenardebatten und Sitzungen. Die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Hechingen-Münsingen, Cindy Holmberg, lädt Mädchen ab der fünften Klasse ein, den Arbeitsalltag einer Politikerin kennenzulernen.


Justizia (Quelle: pixelio.de - Lupo) Foto: pixelio.de - Lupo
Tübingen: Lebenslänglich wegen Mordes Lebenslängliche Haft, wegen Mordes - so lautet das Urteil, das das Landgericht Tübingen jetzt gegen einen 45-jährigen Angeklagten verhängt hat, der im September 2023 seine Ex-Partnerin getötet haben soll.